2017 - THS Turnier - 3 Städte Cup Eltmann - HSV-Lichtenfels

Hundesportverein Lichtenfels
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2017 - THS Turnier - 3 Städte Cup Eltmann

AKTUELLES
Zunächst einmal möchten wir vom HSV Lichtenfels uns ganz herzlich bei unseren Freunden in Eltmann bedanken für die wundervolle Organisation dieser tollen beiden Tage in eurer Mitte.
Es war für uns wie immer ein super schönes Turnier in einer super schönen Umgebung.
Als ob man nach Hause kommt.

Doch nun ein paar Worte über ein unvergessliches, spannendes Wochenende:
Fast wie in der Sauna fühlten sie sich: unsere Starter beim 3 Städte Cup in Eltmann am Samstag.
Bei stickig-feucht-warmem Tropenklima gaben Daniela Stammberger (alias Stampfi) mit Bilbo, Lars Reichelt mit Smaug und Jana von Tschammer mit Otto alles … wirklich alles: Fleiß, Einsatz, Ausdauer, Power, Elan und vor allem ganz, ganz, ganz viel Schweiß. Doch die Schwüle schaffte es nicht, unsere Helden kleinzukriegen! So kamen ganz passable Leistungen dabei heraus, die sich durchaus sehen lassen können!
Ein Hoch auf unsere Stampfi! Im Dreikampf gelang es ihr, in ihrer Altersklasse den ersten Platz zu ergattern! – Wo warst du nur die ganze Zeit, Stampfi? Du bist die geborene Turniergängerin!!! Weiter so! Dein Hobbit freut sich schon auf den nächsten Wettkampf an deiner Seite!
Wie gewohnt glänzten Lars und sein fliegender Herder im Vierkampf 3: erster Platz in der AK männlich ab 35.
Jana und Otto schafften es auf den dritten Platz im Vierkampf 2 in der AK weiblich ab 35.

Wettertechnisch etwas angenehmer, da nicht ganz so heiß, erwischte es die Starter am Sonntag. Folgende Menschen-Hunde-Teams stießen aus der Mannschaft des HSV Lichtenfels noch dazu: Cristoph Lehe mit Marco, Kevin bzw. Alfred Ament mit Ajax, Nena Freund mit Taiga bzw. Fly, Martina Enzmann mit Benny und Daniela Geßlein mit Gucci.
Los ging es mit den Geländeläufen.
Unsere Ausdauerkünstler Kevin und Ajax bewältigten in nur 15 Minuten und 50 Sekunden die 5000-Meter-Strecke. Keiner konnte es mit ihnen aufnehmen. Das bedeutete für dieses Team den Tagessieg und selbstverständlich den ersten Platz in der AK männlich ab 19 Jahre.
In ihrer Parade-Disziplin, dem 2000-Meter-Lauf flog das Team Lars mit Smaug – wie sollte es anders sein? – auf den ersten Platz in ihrer Altersklasse.
Ganz besonders stolz sind wir auf unseren jüngsten Starter, Christoph Lehe, der sich kurzerhand Lars‘ turnierbewährten Border Collie Marco borgte, um sich mit diesem den dritten Platz im 2000-Meter-Lauf in der AK männlich ab 14 zu sichern. MEEEEEEEEEEGA, Christoph! Unbedingt dranbleiben!!! Du bist jetzt schon spitze und dein Verein braucht dich!
Da Sarah Pietsch leider krankheitsbedingt ausfiel, musste schnell umdisponiert werden. Nena konnte offenbar nicht genug vom Turnier bekommen. So startete sie also nicht nur mit ihrer Taiga im Vierkampf 2 (Platz 1 in der AK weiblich ab 19), sondern auch noch mit Sarahs Fly im Vierkampf 1 (Platz 2 in derselben AK). Respekt!
Im Vierkampf 2 in der AK weiblich ab 35 wagten sich auch Daniela mit Gucci an den Start und belegten den 2. Platz.
Mit einem fehlerfreien Durchgang und einem zweiten mit vier Fehlern ergatterte sich unsere CSC-Mannschaft HSV Lichtenfels 2 den zweiten Platz (Lars mit Smaug auf der Sektion 1, Kevin mit Ajax auf der 2 und Nena Freund mit Fly auf der 3).
Auf ihrem ersten Auswärtsturnier mauserten sich Martina und Benny zum Publikumsliebling. Gebannt verfolgten die Zuschauer die Sprints und beherzten Sprünge des goldigen West Highland White Terriers.
„Hindernis ist dreimal so hoch wie ich? Egal! ICH SCHAFFS TROTZDEM!“ Ein pfiffiges Kerlchen, der Benny, der für viel Spannung, Spaß und Begeisterung sorgte! Platz 1 im Dreikampf in der AK weiblich ab 50! Einfach Klasse.
Für eine tolle Überraschung sorgte auch die Kombi Alfred mit Ajax. Nicht nur mit Kevin zusammen legt Ajax rasend schnelle, fehlerfreie Läufe hin. Das geht auch mit Papa Ament!
Platz 1 in seiner AK! Eine starke und vor allem überzeugende Leistung in seinem ersten Start.
Stampfi jagte mit ihrem Bilbo ebenfalls noch einmal über die Hindernislaufbahn: 2. Platz in ihrer Altersklasse!

In der Gesamtwertung belegt der HSV Lichtenfels hiermit aktuell den 2.Platz! Jippieh!
© HSV-Lichtenfels 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü